steinreich in Eschenbach

Neuer Tag - 04. November 2011

Eschenbach

Geld, Gefängnis, Gentlemen

Theatergruppe Kopfnuss präsentiert "Crimical" Steinreich - Premiere im Förderzentrum Eschenbach

Eschenbach. (rgr) Geld macht nicht glücklich, aber es beruhigt - nicht aber Thommy Creußen und seine Crew. Denn die kriegen ganz schön die Flatter, als die Polizei dahinter kommt, wer die fette Beute von 110 Millionen geklaut hat. Die "Crimical"-Tournee der Theatergruppe Kopfnuss feierte am Mittwoch im Förderzentrum Premiere.

Es war etwas völlig Neues, was sich Autorin Carmen Traßl ausdachte: Die Schauspieler präsentierten einen Krimi mit Musik, eben ein "Crimical". "Das Publikum sollte nicht nur unterhalten, sondern auch gefordert werden. Es sollte mitdenken", so Traßl. Zum Stück: Dem Gentlemangauner Thommy Creußen (Norbert Meinl) und seiner Crew gelingt es, das berühmte Diamond Center in Antwerpen zu knacken. Die Spezialisten teilen sich die erbeuteten 110 Millionen Euro und leben in Saus und Braus. Aber es geschieht etwas, womit Thommy nicht gerechnet hat. Er verliebt sich in Donna (Martina Rieß), eine brave Bibliothekarin. Deren Bruder Harry Alexander (Josef Roder) war der Hauptgeschädigte des Einbruchs.

 

Gnadenlose Jagd
Und der macht nun gnadenlos Jagd auf die Gauner. Der verbitterte Hotelier setzt sogar einen Spion auf die Gruppe an. Der Spitzel Arsen Come de Lac (Gerhard Huber) nimmt nun seinerseits für sich in Anspruch, der Beste der Gentlemen-Diebeszunft zu sein. Und da ist auch noch Ines (Julia Traßl), Bastis (Phillipp Schumann) große Liebe, die mit dem Raub beauftragte Versicherungsdektivin. Das Karussell um Liebe, Macht und Gier beginnt sich, zu drehen.

Zu bekannten Songs schrieb Carmen Traßl alle Texte selbst. Aus "Diamonds are forever" wird "Nichts ist wirklich sicher" und bei "Fever" ist man "Mitten im Feuer", aber gleichzeitig brennt ein Licht am Horizont. Dass es bei einem Krimi nicht nur todernst zugehen muss, bewies das Lied "Humor", das aus "Amore" entstand. Hier kamen die jungen Nachwuchsschauspieler Carlos und Miguel Demleitner sowie Eva-Maria Siegler und ihre Hula-Hopp-Fertigkeiten zum Einsatz. Aber der nötige Ernst kommt natürlich nicht zu kurz, als die Diebesbande "gesiebte Luft" atmen muss und dann sogar Schüsse fallen.

Tournee geht weiter
Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden, denn die Tournee des beeindruckenden Schauspieler-Ensembles geht weiter - am Wochenende im Gemeindezentrum Vorbach sowie von 11. bis 13. November in der Turnhalle des St.-Michael-Werks in Grafenwöhr.